Erkundungen in Kanadischen Büchern : Feministische Lebensläufe

März 8

Mehr über diese Veranstaltung   Alle Ereignisse anzeigen

Die literarische Reihe “#CanLit Talks – Erkundungen in kanadischen Büchern” stellt Neuerscheinungen in deutscher Übersetzung vor, indem sie gemeinsam mit kanadischen Autor*innen ihrem/seinen Buch einen Besuch abstattet. Dabei geht es darum, diese Bücher zu entdecken und einen Einblick in die vielen Facetten kanadischer #Literatur zu gewinnen. Den Anfang machen die Autor*innen Michelle Winters und Sophie Bienvenu, die am Internationalen #Weltfrauentag am 8. März nicht nur über ihre #Bücher in deutscher Übersetzung sprechen, sondern im Gespräch mit Thomas Böhm auch offenbaren, was #Feminismus für sie bedeutet und wie er ihr Schreiben prägt.

Anerkennung

Diese Veranstaltungsreihe ist Teil des kanadischen Literaturprogramms, das sich auf kanadas Anwesenheit als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2021 bezieht und von der kanadischen Botschaft in Berlin präsentiert wird.

Sprache

Deutsch, Englisch, Französisch