Casino Québec: eine virtuelle Reise ins literarische Québec

Oktober 14 - Oktober 18

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

Drei Gespräche über das Schreiben und Übersetzen. Das Literarische Colloquium Berlin und TOLEDO präsentieren den virtuellen Literaturabend „Casino Québec“ in drei Sprachen. Den Austausch mit drei französisch- und englischsprachigen Autor*innen aus Québec und ihren Übersetzer*innen, sowie Material zum Weiterstöbern gibt es online. Mit Sonja Finck, Frank Heibert, Heather O’Neill, Louis-Karl Picard-Sioui, Rodney Saint-Eloi, Gesine Schröder, Sherry Simon und Cornelius Wüllenkemper.

Louis-Karl Picard-Sioui

https://www.youtube.com/watch?v=GoqzvPw1nig&list=PL2Z6gXJBC1gLEWjppP7MjRFqabbLw6YwR&index=2 

Rodney Saint-Eloi

https://www.youtube.com/watch?v=7_hAdxyhn2M&list=PL2Z6gXJBC1gLEWjppP7MjRFqabbLw6YwR&index=3 

Heather O’Neill

https://www.youtube.com/watch?v=PJ8ayBR38u4&list=PL2Z6gXJBC1gLEWjppP7MjRFqabbLw6YwR&index=4

Anerkennung

Ein Programm von TOLEDO und LCB, im Rahmen von »Cities of translators Montréal« kuratiert von Aurélie Maurin.

Dieses Projekt ist Teil des Kulturprogramms von Kanada als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse und wird von der Vertretung der Regierung von Québec unterstützt.

Mehr erfahren

Autor*innen/Künstler*innen
Cornelius Wüllenkemper, Frank Heibert, Gesine Schröder, Heather O'Neill, Louis-Karl Picard-Sioui, Rodney Saint-Éloi, Sherry Simon, Sonja Finck
Sprache

Französisch, Englisch, Deutsch

Themen

Indigene