VERSCHOBEN. jazzahead! 2020 – Partnerland Kanada

April 17 - April 26

 + Kalender   + GoogleCal 

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

jazzahead! in Bremen ist das weltweit größte Treffen der internationalen Jazzszene. Kanada wird das erste Partnerland aus Übersee sein. Mehr als 3.000 Branchenprofis aus über sechzig Ländern treffen sich in Bremen, um ihre internationalen Kontakte zu vertiefen und zu pflegen und ein von der Jury ausgewähltes Programm mit Bands aus Europa und Übersee zu sehen.

Anerkennung

Das Projekt ist Teil des Kulturprogramms von Kanadas Gastlandauftritt bei der Frankfurter Buchmesse 2020.

Mit Unterstützung des Canada Council for the Arts und der Regierung von Kanada.

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

Verschiedene Veranstaltungsorte, Bremen

Autor*innen/Künstler*innen
Audrey Ochoa, Carrier, Edwards, François Bourassa Quartet, Itamar Erez Quartet, John Hollenbeck, Laila Biali, Lambert, Larnell Lewis, Lina Allemano Four, Marianne Trudel, Miles Perkin, New Canadian Art Quartet, Rufus Wainwright, Silvervest, Steph Richards, Tanya Tagaq, Vox Sambou
Sprache

Englisch und Deutsch