Julia Barrette-Laperrière tritt auf in der sch wa nk hal le

September 17 - September 19

 + Kalender   + GoogleCal 

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

„Falla“ ist eine autobiografische Performance, die Tanz, Erzählung, Humor, Performance und Zuschauerbeteiligung miteinander verbindet, um Fragen rund um den Phallus und die choreografischen Möglichkeiten der Verschiebung von Macht- und Geschlechterdynamiken zu erforschen.

Diese Arbeit wird im Rahmen von jazzahead! präsentiert, für die Kanada in diesem Jahr Partnerland ist, und steht im Einklang mit dem thematischen Schwerpunkt UNVERSCHÄMT, der von der feministischen Zeitschrift Purple Scare behandelt wird.

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

sch wa nk hal le
Buntentorsteinweg 112/116, 28201 Bremen

Danksagung

Das Projekt ist Teil des Kulturprogramms im Rahmen von Kanadas Ehrengastauftritt auf der Frankfurter Buchmesse 2020 und wird unterstütz vom Canada Council for the Arts sowie der kanadischen Regierung.

Autor*innen/Künstler*innen
Julia B. Laperrière
Themen

LGBTQ2+