Musik für Orgel & Synthesizer, von John Kameel Farah

Oktober 04, 20:00 - 22:00

 + Kalender   + GoogleCal 

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

Die Musik von John Farah umfasst Elemente der Alten und Barocken Musik, arabische Musik, Minimalismus, Improvisation, experimentelle und elektronische Musik. Er behandelt die Orgel als den ursprünglichen analogen Synthesizer, indem er ihre Klänge in Schleifen legt und verarbeitet und über elektronische Muster und Klanglandschaften improvisiert, wobei er nahöstliche Modi und Rhythmen mit Harmonien und Kontrapunkten der Renaissance und des Barock verschränkt. Das Zusammenspiel von Orgel – und elektronischen Klängen verschwimmt und verschmilzt, während sie im akustischen Raum der Taborkirche nachhallen.

Eintritt: 15€/10€

Anerkennung

Präsentiert von John Kameel Farah.

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

TABORKIRCHE
Taborstraße 17, 10997 Berlin (Kreuzberg)

Autor*innen/Künstler*innen
John Kameel Farah
Sprache

Englisch und Deutsch