Valerie Potvin: Residenz & Ausstellung

Dezember 01 - Juli 31

 + Kalender   + GoogleCal 

Aufgrund von COVID-19 können die auf dieser Website aufgeführten Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Ehrengastauftritt Kanadas abgesagt oder verschoben werden. Der Veranstaltungskalender wird nach bestem Wissen und Gewissen aktualisiert – wir empfehlen Ihnen jedoch, über den Link "Mehr erfahren" auf der Beschreibungsseite der entsprechenden Veranstaltung die jeweils neuesten Updates einzusehen.

Einzelheiten

Valerie Potvin führt eine skulpturale Recherche durch, bei der eine neue Kunstinstallation entsteht. Experimente zur Materie und Performances mit den Skulpturen erzeugen fotografische und videografische Dokumente. Verschiedene Videogeräte ermöglichen es der Künstlerin, ihre eigenen Skulpturen im Stadtbild zu beobachten und so Filme zu drehen. Durch ihren kreativen Prozess sucht sie nach einer Balance zwischen materieller Produktion und einem immer größer werdenden ökologischen Bewusstsein.

Anerkennung

Das Projekt ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020. Es wird unterstützt durch das Canada Council for the Arts und die Regierung von Kanada.

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

Zentrum für Kunst und Urbanistik, Berlin

Autor*innen/Künstler*innen
Valerie Potvin
Sprache

Englisch und Deutsch