Über uns

Am 6. Oktober 2016 hat die kanadische Regierung den Vertrag über den Ehrengastauftritt Kanadas bei der Frankfurter Buchmesse 2020 unterzeichnet.

On July 7th, please note that Canada’s Guest of Honour Role at the 2020 Frankfurt Book Fair was postponed to 2021 due to the current health and safety precautions set in place because of the COVID-19 pandemic.

Die Association of Canadian Publishers (ACP) und die Association nationale des éditeurs de livres (ANEL) gründeten daraufhin gemeinsam das Unternehmen Canada FBM2020, das die Beteiligung der kanadischen Verlagsbranche am Gastlandauftritt in beiden Landessprachen organisatorisch vorbereitet und begleitet. Canada FBM2020 wird vom Ministerium für Kanadisches Kulturerbe finanziell gefördert und von einem Vorstand geleitet, dem Mitarbeiter des Ministeriums für Kanadisches Kulturerbe (PCH), des Kanadischen Kunstrats, des kanadischen Außenministeriums, von Téléfilm Canada und von Canada FBM2020 angehören. 

Als gemeinnütziges Unternehmen wird Canada FBM2020 von einem unabhängigen Verwaltungsrat unterstützt und stimmt sich bei der Gestaltung des Gastlandprogramms mit wichtigen Partnern der Regierung und der Industrie ab. Canada FBM2020 arbeitet in beiden Landessprachen, um alle Mitglieder der anglophonen, frankophonen und autochthonen Verlagsbranche Kanadas zu vertreten.


Diese Seite ist noch nicht auf Deutsch verfügbar. Um den Inhalt anzuzeigen, wählen Sie bitte entweder Englisch oder Französisch aus der Sprachauswahl im Hauptnavigationsmenü aus.

Team

Board

Committees

Resources: Webinars, Workshops and other tools

Resources: Online Rights Catalogue – how to

Kanadas Buchmarkt